wedding-planner-wozu.jpg

warum man einen wedding planner engagieren sollte ...

Die Hochzeit findet nur an diesem einen Tag statt ... man kann nicht Zurück um etwas zu Verändern oder besser zu machen, weil es nicht den Vorstellungen der perfekten Hochzeit entsprochen hat ...

Man träumt schon Jahre vorher, ja fast das halbe Leben, von der perfekten Hochzeit ... Und nun sind Sie verlobt! Sie wollen die Hochzeit selbst nach Ihren Vorstellungen ausrichten? Und nun beginnt der Stress!
Das Verhandeln. Die Suche nach der richtigen Location, dem richtigen Kleid, dem perfekten Fotografen und/oder Videografen, dem Catering, der Torte, der Floristin, der Dekorateurin, dem Design & dem Druck der Papeterie (Save the Dates, Einladungen, Namenskärtchen, Tischkarten, Tischplänen, Menüs, Dankeskarten) und vorallem dem richtigen Stil und einem Konzept das es umzusetzen gilt umd die Hochzeit so besonders zu machen.

Eine Hochzeit ist mit viel Arbeit und Organisation verbunden - man verbringt ungefähr 120 - 200 Stunden für die Planung einer Hochzeit. Bräute, die dies nebst ihrer tagtäglichen Arbeit zusätzlich übernehmen, sind vor der Hochzeit gestresst und können diese auch meist nicht so genießen wie es angebracht wäre.
Ein Wedding Planner kann Ihnen diesen Stress ersparen und Sie werden nach ihrem großen Tag auf Ewig dankbar sein ihn engagiert zu haben.

Viele wollen sich das Geld für einen Wedding Planner sparen. Aber wie teuer ist ein Wedding Planner?
Ein Wedding Planner verlangt je nach gebuchter Leistung ein bestimmtes Honorar (Für eine komplette Hochzeit ca. 15% vom Gesamtbudget). Der Wedding Planner kann einem aber auch viel Geld ersparen - er schlägt professionelle Dienstleister vor, deren Arbeit er schon kennt und sich der Qualität sicher ist. Wenn man in Eigeninitative einen Dienstleister im Internet auswählt, kann auch die beste Webseite eines Floristen oder Fotografen einen Kunden hinters Licht führen und am Tag der Hochzeit Aufpreise verlangen weil z.B. die Blumengestecke doch zu schmächtig ausgefallen sind und nach mehr aussehen sollen. Noch schlimmer: Die Fotos von der Hochzeit entsprechen nicht dem, was man sich erwartet hat. Die Fotos sollen eine bleibende Erinnerung sein, die unwiderbringlich ist ... man kann den Tag ja schließlich nicht wiederholen!

Überlegen Sie nun, ob ein Wedding Planner für Sie doch Sinn machen würde? Vergleichen Sie 2-3 Wedding Planner und entscheiden Sie sich nach Bauchgefühl. Das Wesentliche ist, dass die Chemie zwischen Ihnen als Brautpaar und Ihrem zukünftigen Wedding Planner passt - wenn dies zutrifft sind Sie Ihrer perfekten Hochzeit schon ein Stück näher gekommen ...


Machen sie sich einen unverbindlichen Termin mit der HERZKÖNIGIN aus ... Wir freuen uns auf ihren Anruf!